Sie sind hier: Startseite » Förderungen

Förderung von Ölheizungen

Als Besitzer einer Ölheizung steht Ihnen das neue Förderprogramm die den Umstieg von älterer Technologie auf neue, energieeffiziente Ölheizungen finanziell unterstütztz ur Verfügung.
Die „Heizen mit Öl GmbH“ unterstützt Sie dazu mit bis zu 3.000* Euro nicht rückzahlbarer Förderung für die Investition in eine moderne Ölheizung. Die Förderzusagen werden bis zum Ausschöpfen der zu Verfügung stehenden Mittel gewährt. Mit diesem Fördermodell bieten die „Heizen mit Öl GmbH“ bis 2016 rund 900.000 Haushalten, die mit Öl heizen, die Möglichkeit, auf modernste, effiziente und emissionsarme Technologie umzusteigen.

Die Förderung im Überblick

Als Besitzer einer Ölheizung steht Ihnen das neue Förderprogramm zur Verfügung. Wenn Sie auf ein modernes Öl-Brennwertgerät umsteigen, unterstützt Sie die „Heizen mit Öl GmbH“ mit einer einmaligen, nicht rückzahlbaren Förderung in der Höhe von

2.000 Euro, wenn Sie einen alten Ölkessel zwischen Baujahr 1989 bis 2003 besitzen.
3.000 Euro, wenn Sie einen alten Ölkessel mit Baujahr 1988 oder älter besitzen.
5.000 Euro, bei einer neuen Kesselnennwärmeleistung von 50 kW und mehr.
Bei Anlagen über 150 kW erhalten Sie eine Individual-Förderung.

Details entnehmen Sie bitte den Förderrichtlinien
Die Förderungen können nicht kumulativ beantragt werden.

Antragsformular & Richtlinien

Sie können Ihren Förderantrag ausdrucken, auf Papier ausfüllen und uns zusenden.
Heizen mit Öl GmbH,
Untere Donaustr. 13-15/3.OG,
1020 Wien
foerderung@heizenmitoel.at

A C H T U N G!

ANTRAGSTELLUNG MUSS VOR ERNEUERUNG DER ANLAGE ERFOLGEN!
Unvollständige bzw. unleserliche Formulare werden retourniert.

Antragsformular [260 KB]
Inbetriebnahmebestätigung [196 KB]

Mit der geförderten modernen Ölheizung effizient und sauber heizen – für unsere Umwelt und unser Klima.

Eine Effizienz- und Klimaschutz-Initiative, die den Umstieg von älterer Technologie auf neue, energieeffiziente Ölheizungen finanziell unterstützt.

Förderfolder [980 KB]