Sie sind hier: Startseite » Info/Tipps » Heizung » Gas

Gasheizung

Erdgas bietet wegen seiner physikalischen und chemischen Eigenschaften gute Voraussetzungen für eine umweltschondende Verbrennung. Es enthält praktisch keine schadstoffbildenden Bestandteile wie zum Beispiel Schwefel, Chlor, Fluor oder andere Verbindungen. Die Abgase sind nahezu frei von Schefeldioxid und Staub. Auch die Emission von Stickstoffoxiden, die bei jedem Verbrennungsprozess entstehen, ist bei Erdgasfeuerung vergleichsweise gering und wird durch technische Innovation ständig weiter verringert.