Aussenkamin

Neuer Edelkeramik-Außenschornstein für alle Brennstoffe und Heizsysteme
Erlus hat die nächste Generation seines Edelkeramik-Außenschornsteins auf den Markt gebracht. Die Neufahrner Tondachziegel- und Schornsteinexperten haben dabei sowohl die Optik als auch die Technik des bewährten Modells weiterentwickelt. Der neue Erlus Edelkeramik-Außenschornstein besteht aus einem optisch ansprechenden Edelstahlmantel und einer abgasführenden Rohrsäule aus langlebigen Erlus Edelkeramik-Muffenrohren. Das Modell ist jetzt sowohl als feuchteunempfindliches Schornsteinsystem mit W3G-Zulassung für alle Brennstoffe, als auch als druckdichte Abgasleitung für die Gas- und Öl-Brennwerttechnik erhältlich.

W3G-Zulassung für alle Brennstoffe
Durch die W3G-Zulassung ist der neue Erlus Edelkeramik-Außenschornstein für alle Brennstoffe und Heizsysteme zugelassen. Neben der Kondensatbeständigkeit bei Feuchtbetrieb (W) sowie der Korrosionswiderstandsklasse 3 für alle Brennstoffe, ist das neue Außenschornsteinmodell für alle Regelfeuerstätten bis 400 Grad Celsius geeignet, feuchteunempfindlich sowie Klasse-G-russbrandbeständig.